fbpx
Sport

Ingwer-Shot – Für während und nach der Verkühlung

 

Ingwer gegen Erkältung im Winter

Ingwer-Shot’s sind gesund und stärken das Immunsystem. Ingwer-Shot’s sollten präventiv, also bevor man(n) verkühlt ist, getrunken werden. Das wusste ich zwar auch, natürlich hab ich mir aber erst wieder Ingwer gekauft, als die Nase…naja, ihr wisst schon. Wie jedes Jahr, erwischt es mich fast pünktlich zum Herbstbeginn und ich bin mal wieder verkühlt. Einzige Frage die ich mir dann stelle ist, wann ich endlich schlauer werde und früher mit Ingwer-Shots beginne. Gut, die Frage können wir hier nicht so schnell beantworten, dafür kann ich euch aber erzählen, wie ich meinen Ingwer-Shot zubereite.

Ingwer-Shot schnell gemacht

zwei Zitronen, zwei Orangen, etwas Kurkuma, zwei mittelgroße Stücke Ingwer geschält, etwas Wasser und all das in den Mixer. Fertig ist der Ingwer-Shot. Kochen kann so einfach sein und wie ihr seht, auch Männer können kochen.

Mal wieder hat mich, wie eingangs kurz erwähnt, die Verkühlung fest im Griff und ich trinke Ingwer-Shots. Einmal täglich abends, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Zudem gibt es bei mir auch immer Tee, den ich ebenfalls abends trinke. In der Arbeit ist es mir – reine Faulheit – zu mühsam immer vom zweiten Stock, runter in die Küche –  im ersten Stock – zu gehen, um mir eine Tasse Tee zu machen. Sollte ich mir aber auch wieder angewöhnen, für den Kaffee schaff ich es ja nämlich auch.

Memo an mich selbst: Weniger Kaffee, mehr Tee!

Wozu eigentlich Ingwer-Shots?

“Bua iss des, dann wirst groß und Stock” – ähnlich wie beim Spinat, ist Ingwer unterm Strich einfach gesund, “Groß und stoak”, naja, groß bin ich ja zumindest schon. Stark, wir werden sehen. Ingwer-Shots sind deshalb so gut, da Ingwer viel Vitamin C, Kalium und Phosphor enthält und dieser somit das Immunsystem stärkt und vor Grippeviren oder Schnupfen schützt. Zitronen und Orangen dazu ergeben dann natürlich ein Kraftpaket.

Viele, mit denen ich so über Ingwer usw. spreche, geben auch Pfeffer – mein Freund hat mir das glaub ich erzählt – dazu. Hab ich persönlich noch nicht probiert. Falls ich es mache, lass ich es euch wissen.

Ingwer-Shots aus dem Supermarkt?

Ne Danke, lass mal stecken. Davon halte ich persönlich nichts. Liest man sich die Rückseite der Flaschen mit den Beschreibungen durch, findet dann immer irgendwo versteckten Zucker und andere unbekannte Zutaten. In diesem Fall lautet die Devise: Wenn es gut werden soll, mach’s dir selbst.

Solltet ihr aber dennoch ne Marke kennen, die nicht schlecht ist, gerne in die Kommentare rein. Ich bin ja offen für alles und nicht alles was man im Supermarkt findet ist prinzipiell schlecht. Gibt auch gute Sachen.

Was gebt ihr eigentlich noch so in euren Ingwer-Shot rein? Wer noch ne Geheimzutat hat, die er mir auch verraten will, gern auch in die Kommentare!

Auch noch sehr gesund: Intervallfasten! Wer mehr darüber erfahren will, klickt hier!

Für verschiedene Ingwer-Shot Rezepte, hier entlang.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Bowl Rezepte: Einfach & gesund gekocht, so geht's!
    29. Oktober 2019 at 10:38

    […] noch auf der Suche nach einem ebenfalls gesunden und schnellen Drink dazu ist, dem empfehle ich Ingwer-Shots. Meinen Blog dazu, findet ihr […]

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.