fbpx
Motivation Sport

Harte Arbeit zahlt sich aus – endlich ergibt alles einen Sinn!

Harte Arbeit

Ich fühl mich gut und dieses Gefühl hält nun irgendwie wirklich schon länger. Was daran jetzt so besonders ist? Naja, wenn ich schreiben würde “das war nicht immer so”, wäre es um ehrlich zu sein, fast eine Untertreibung. So richtig gut beziehungsweise wohl hab ich mich noch nie gefühlt. Harte Arbeit zahlt sich aber aus und wird am Ende belohnt.

Ich fühl mich wohl in meinem Körper

So “gut” dass hier auch alles auf den Bildern immer aussehen mag oder rüberkommt, ich sehe es meistens nicht so. Manche mögen jetzt behaupten ich mach hier “Fishing for compliments”. Die die das glauben, kennen mich aber sowieso nicht und es sei nur gesagt, dass ich diesem Gerede weiterhin keine Aufmerksamkeit schenken werde.

Meine Erfahrung, vor allem in sportlicher Hinsicht, ist, dass Sport eben sehr oft einfach nur deshalb gemacht wird, um irgendwann ein Sixpack zu bekommen, Bauch, Beine und Bo zu formen und so weiter. Keine Angst, ich bin einer von euch. Mir ist das optische schon auch echt extrem wichtig – leider immer etwas zu sehr – und ich bin da auch sehr selbstkritisch, ABER ich habe immer gesagt:

“Macht’s a bissal Sport, dann bleibt’s auch gesund!”

Diese Prämisse verwende ich ehrlich gesagt nicht primär um meine Community zu motivieren, sondern vielmehr auch um es mir selbst immer wieder in Erinnerung zu rufen. In den letzten Jahren habe ich für mich die Erkenntnis gewonnen, dass im Endeffekt immer nur wichtig ist, was unterm Strich dabei rausschaut. “Gut auszusehen” kann und sollte nicht das Ziel sein. Für mich zumindest nicht. Euch empfehle ich es auch nicht. Sie ist nämlich sehr subjektiv wahrnehmbar. Gesundheit hat für mich daher oberste Priorität. Am Ende scheitert das menschliche Dasein nämlich immer an der Gesundheit. Ich habe vor noch ganz lange da zu sein und deshalb steht Gesundheit für mich an erster Stelle. Glaubt mir, ein gesunder Körper ist nämlich automatisch auch ein schöner Körper. Derzeit fühle ich mich gesünder und fitter als je zuvor und deshalb fühle ich mich auch extrem wohl.

Verfolgt EURE Ziele und EURE Träume

“Jaja, derSteira – macht immer nur Fotos, schreibt irgendwelche Texte und schimpft sich Sportler oder Triathlet. Der is ja voll langsam usw.” – so oder so ähnlich klingen Sätze die ich schon über mich gehört habe. Vor allem zu Beginn, wie ich mit dem Blog hier und meinem Instagram-Account derSteira angefangen habe, wurden meine Aktivitäten halt auch sehr oft belächelt. Aber so funktioniert es ja, oder? Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. Bekämpft wurde ich zwar nicht, aber dafür habe ich gekämpft. Gekämpft in dem Sinn, dass ich mich von den blöden Kommentaren nicht unterkriegen hab lassen und einfach weiter meinen Weg gegangen oder besser gesagt, geschwommen, geradelt und gelaufen bin.

Wieder geht es mir bei diesem Blog gar nicht so sehr um mich, sondern viel mehr um euch und um die Message. Was ich euch damit nämlich sagen möchte ist, dass ihr bitte einfach euren Weg geht, egal wie schwer er oft sein mag. Am Ende wartet immer EUER ZIEL auf euch, nicht das Ziel der Anderen!

Dass sich harte Arbeit bezahlt macht, habe ich vor zwei Wochen beim Vienna City Marathon gemerkt. Dass ich nicht langsam bin, haben “die Anderen” auch bereits bei Kärnten Läuft 2018 bemerkt als ich nach 1:25 h über die Halbmarathon Distanz im Ziel war. Viele erstaunte Gesichter kamen nach mir ins Ziel und sahen mich dann eben schon hinter der Ziellinie stehen. 🙂 Tja, lief ganz gut. Ganz gut lief es eben auch beim Vienna City Marathon 2019 – den detaillierten Rennbericht, findet ihr hier.

Harte Arbeit lohnt sich

Zwanzig Minuten schneller als im Vorjahr und mit einer Zeit von 3:00:25 auch ein neuer persönlicher Rekord. Ich bin da jetzt nicht mega stolz darauf – ich glaub da geht noch was – ABER es war zumindest ein Statement. Die Zeit auf 42,2 km muss man nämlich erst mal performen. Wie gesagt, es gibt viele die viel viel schneller sind, aber wer dieses Tempo mithalten kann, der weiß zumindest auch, dass er dann keine Zeit und Luft mehr hat um blöd zu reden.

Und die Moral von der Geschicht? Gas gibt man oder nicht. 🙂 Ich empfehle euch, mocht’s a bissl Sport, dann bleibt’s auch gesund und die Neider bleiben dann sowieso auf der Strecke! Harte Arbeit  zahlt sich aus!

Euer Markus

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.