fbpx
Challenges Sport

Bike Challenge 2018 – die Radsaison ist offiziell eröffnet!

Die Radsaison ist eröffnet! Gott bin ich froh, dass der Vienna City Marathon nun endlich Geschichte und irgendwie auch schon wieder lange her ist. Ich mein, hat schon Spaß gemacht – das Training gemeinsam mit Mario vor allem – aber am Ende hat’s dann auch gereicht. Das Wetter war schon wieder so schön, ich wieder topfit und daher mega motiviert. Dem Start meiner Bike Challenge 2018 stand also nach dem Marathon also nichts mehr im Wege.

Meine Bike Challenge aus dem letzten Jahr hatte ich anscheinend schon im März gestartet. Gut, da hatte ich aber bis April auch keinen 12 Wochen Trainignsplan für einen Marathon am Programm. Dafür ging die Bike Challenge zum Ende hin dann durch meinen Sturz auch nicht all zu lange. Ziele, sprich also Gesamkilometeranzahl die ich fahren möchte, nehme ich mir für dieses Jahr keine vor. Ich hab 1-2 Radrennen sowie auch ein Projekt welches ich schon lange machen möchte im Visier, mehr aber auch nicht. Primär ist mir wichtig, dass ich jeden einzelnen Kilometer der Bike Challenge genieße, in der Natur bin und die Zeit auch gemeinsam mit vielen Freunden am Rad verbringe.

Ziel und gleichzeitig Motivation ist es aber natürlich schon, dass ich die gefahrenen Kilometer des Vormonats immer im darauffolgenden Monat überbiete. Wenn das Wetter und der Sommer im Allgemeinen gut wird, sollte dem nichts entgegenstehen.

Zum Thema “Bike Challenge” werde ich euch in den nächsten Wochen auch noch mit einem eigenen Blog mehr verraten, da gibt es wettbewerbstechnisch auch noch ein paar Neuigkeiten und dafür wird/ muss auch trainiert werden.


Starten werde ich also die Bike Challenge mit dem Monat April. Hier bin ich laut meinen Aufzeichnungen auf 216,2 Radkilometer gekommen. Für den Monat Mai und alle nachfolgenden Monate, liste ich euch die Einheiten auf. Der Monat Mai ist durch meinen Kroatienurlaub woraus ich gemeinsam mit Mario eigentlich ein Radtrainingslager gemacht habe auch schon sehr gut angelaufen. Ob ich im Juni die Kilometer von Mai überbieten kann, keine Ahnung, wir werden sehen. Versuchen werde ich es zumindest! Cool am Mai ist schon einmal, dass ich drei Radausfahrten über 100 km hatte.

Wie mein Radurlaub in Kroatien war, sowie ein paar coole Bilder und Eindrücke zeige ich euch noch gesondert in einem eigenen Blogbeitrag. Seid also gespannt, war echt extrem cool!

Mai 2018

Dienstag, 2. Mai – 55,01 km 

Mittwoch, 3. Mai – 54,63 km

Sonntag, 6. Mai – 101,29 km

Donnerstag, 10. Mai – 110,30 km

Sonntag, 13. Mai – 65,17 km

Donnerstag, 24. Mai – 80,80 km

Freitag, 25. Mai – 80,30 km

Samstag, 26. Mai – 138,66 km

Donnerstag, 31. Mai – 100,48 km

Gesamt 786,64 km

Juni 2018

Freitag, 1. Juni – 63,54 km

Sonntag, 3. Juni – 100,70 km

Sonntag, 10. Juni – 111,01 km 

Freitag, 15. Juni – 106,68 km

Sonntag, 17. Juni – 116,16 km

Freitag, 22. Juni – 56,21 km

Samstag, 23. Juni – 150,47 km

Samstag, 30. Juni – 48,01 km

Samstag, 30. Juni – 35,35 km

Gesamt 788,13 km

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Daniel
    28. Mai 2018 at 21:22

    Super Markus! Man merkt so sehr, dass Dir das alles Fun bereitet! Du gehst in Deinem Sport richtig auf und verbindest das nützliche/gesunde mit dem Spaß! Mach bitte weiter so – denn das macht Dich augenscheinlich glücklich! Und glücklich sein hast Du und jeder Mensch verdient!

  • Reply
    Rennrad fahren in Krk/ Kroatien - Urlaub mal anders! | Der Steira
    3. Juni 2018 at 20:32

    […] Gesamt waren es dann in den drei Tagen um die 300 Kilometer die wir mit dem Rennrad gefahren sind. Echt cool! Die zählen natürlich zu meiner „Bike Challenge“ wo ich jedes Monat versuche die gefahrenen Kilometer vom Vormonat zu überbieten. Wie viele Kilometer es im Mai dann gesamt waren, könnt ihr hier nachlesen –> „Bike Challenge 2018“ […]

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.